#1 Ein gewisser Mr X aus Rügen von Jens D-MZAF 21.01.2009 11:50

avatar

Hallo zusammen,
Unseren freundlichen User aus Rügen habe ich nun gelöscht. Das wurde nun doch zu bunt. Natürlich kann man nicht sicherstellen, dass er als anderer wieder auftaucht, aber ich denke an seiner Schreibe wird man Ihn erkennen.
Jedenfalls hatte er für mich durchaus einen gewissen Unterhaltungswert. Ich hoffe der eine oder andere kann das genauso sehen. Vieleicht auch die betroffenen.
Man fragt sich schon ob er wohl schon in Behandlung ist? Der arme!
Ich musste schon öfteres schmunzeln. Schade...erledigt nun, und Götz kann auch wieder runterkommen oder findet er sich schon voll bewaffnet im Endanflug auf die Insel im Norden um sie einzuebnen?

Vieleicht können wir ja nun wieder zu den normalen Kiebitzthemen zurückfinden. Was gibts denn neues bei euch? Irgendwer wieder am bauen oder hat sich bei eisigen Temperaturen beim Winterfliegen seine Testikel erfroren?
Das sind doch die Themen über die wir mehr wissen wollen!
In diesem Sinne.

Jens
D-METH

#2 RE: Ein gewisser Mr X aus Rügen von Götz D-MYGW 21.01.2009 19:59

avatar

Hallo Jens ! Danke erstmal für deine Sorge über meinen Gemütszustand ! Aber ich war doch gar nicht aufgeregt ! Nein, ganz im ernst, ich denke das ist die einzige Sprache, die dieser Schleusenschwimmer versteht. Vielen lieben dank das du diesen Flugsimulator-Ornanierer hier rausgeschmissen hast. Denn es kann ja nun wirklich nicht sein, dass sich solche Leute, die noch nicht einmal ein Loch in den Schnee pinkeln können, sich über gestandene Kiebitzbauer auslassen und damit das Forum verpesten !

Ganz liebe Grüsse und immer happy landings !
P.S.: Bin übrigens am Silvestertag eine Stunde geflogen ! Es war richtig super. Der Entzug ist halt stärker als das frieren

#3 RE: Ein gewisser Mr X aus Rügen von ALAN PH-3W1 22.01.2009 10:39

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz