#1 Öltemperatur von Jochen D-MTEE 16.03.2009 15:38

Hallo Kiebitzflieger,

nachdem Peter und ich den Originalölkühler von Limbach rausgeworfen
haben ist die Temperatur im Sommer nun Top!

Nun aber den Temperaturen der letzten 2 Monate ( -12 °) und es gibt noch
Süchtige die bei den Temperaturen ohne Haube Fliegen! kam mein Öl auch
bei fast zugeklebtem Kühlereinlass nur auf 60 - 70 ° C , welches meiner Meinung nicht so gut ist.
Jetzt soll ein Ventil eigebaut werden um bis 80° den Kreislauf kurz zu schließen.
Nun meine Frage :
Hat jemand Erfahrung mit dem Ventil , ist es zuverlässig und was passiert wenn es mal defekt sein sollte. Geht es dann durch die Feder wieder in den
großen Kreislauf?
Für eine kurze Antwort im voraus schon danke.

Jochen D - MTEE

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz