#1 Headset-Umbau von Lutz2 06.10.2018 18:45

avatar

Hallo Kiebitze,

habe ja nun seit einiger Zeit das Lightspeed Zulu 3 - Headset und bin damit sehr zufrieden.
Aber ein kleines Problem bleibt zu lösen:
Im Zulu 3 ist ein Electret-Mikrofon verbaut:

Transducer principle: Noise-canceling electret
Frequency response: 200 Hz-6000 Hz
Maximum SPL: 114 dB
Terminating impedance: 220-2200 ohms
Operating voltage: 8V-16V DC

Jetzt habe ich keinen Goldesel in der Garage stehen und möchte meine alten David Clark 10-30
mit verstärktem Dynamischen Mikrofon an einem ATR 833 betreiben.

Problem: Das ATR 833 stellt sich automatisch auf das Zulu - Elektret ein und ich kann über die VOX mit dem Copiloten
reden - er aber nicht mit mir. Also er bekommt Funk und mein Gelaber mit - nur höre ich ihn aufgrund des anderen Mikrotyps NICHT.

WAS muss ich am DC 10-30 umbauen - bzw. welches Mikro kann ich nachrüsten, damit die Paarung wieder stimmt und meine VOX beidseitig klappt?

Happy Landings

Lutz

#2 RE: Headset-Umbau von Mr. Lucky 17.10.2018 13:13

avatar

Hallo Lutz,

ich hab im vorigen Jahr auch mit dem Gedanken gespielt ein David Clark von Dynamic auf Elektret umzurüsten und bin damals darauf gestoßen: Umrüstkit bei DC
Auf der Seite des norwegischen UL-Clubs fand ich auch einiges zum Umbau, (gibt's auch auf englisch) was ich allerdings nicht weiter verfolgt hab, weil ich ein Schnäppchen machen konnte, ohne umbauen zu müssen. Vielleicht hilft das ja weiter.

Gruß Lucky

#3 RE: Headset-Umbau von Lutz2 12.06.2020 11:04

avatar

... ist zwar auch eine Art Umbau, jedoch eher eine Ergänzung ...
mich hat der frei hängende Controller des Lightspeed Zulu stark genervt.
Einige Fliegerkollegen am Platz haben dasselbe Problem:
Immer hängt das Ding zwischen den Beinen.
Also kurzerhand einen Halter konzipiert, in den man den Kontroller einfach einklicken kann...



|addpics|c3k-1a-9394.jpg-invaddpicsinvv,c3k-1b-69a4.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz