Einen neuen Artikel erstellen
Seite1 von 2 « vorherige Seite 1 2 nächste Seite »
Forums-Blog - Die Kiebitzpiloten-Blog

Question about registration

Erstellt 27.06.2021 16:14 von Chemaespinel 27.06.2021 16:14 In der Kategorie Allgemein.

Good afternoon,

First of all, sorry for writing in english. My name is Jose Alvarez, I am a spanish aircraft mechanic who lives in Germany (Aachen area).
I am really interested in building a Kiebitz and I would like to know if it could be possible to register the project as an LSA aircraft in order to fly it with the LSA or the PPL license. My problem is that I don't have the ultralight license but I have the PPL (EASA) license.

Thank you very much for your help.

Jose Alvarez



Weiterlesen
5 Kommentare

Und Plötzlich hast du ein Flugzeug

Erstellt 21.03.2021 18:00 von Kiebitzfan 21.03.2021 18:00 In der Kategorie Allgemein.

Bericht im Fliegermagazin



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Hydraulische Bremsen

Erstellt 25.12.2020 19:40 von Kiebitzfan 25.12.2020 19:40 In der Kategorie Allgemein.

Tag allerseits.
Ich hab in meinem Kiebitz mechanische Bremsen drin,sind wohl vom Mountainbike.
Ziehen leider nicht vernünftig.Vollgas standlauf geht gar nicht.
Jetzt möchte ich hydraulische einbauen , die gibts auch fur bikes,zb.Magura.
Hat jemand von euch da schon irgendwelche Erfahrungen gemacht?

Für Tipps wäre ich dankbar.

Grüße von Roland



Weiterlesen
1 Kommentar

Shock mouts bzw. Schwinggummi

Erstellt 10.08.2020 21:30 von Kiebitzfan 10.08.2020 21:30 In der Kategorie Allgemein.

Weiß zufällig jemand, wo ich den vorderen _Schwinggummi zw. Motorträger und Motor herbekomm,
Der ist total porös. Motor ist Limbach 2000 EA.

Danke schon mal fü Tipps

Grüße

Roland



Weiterlesen
3 Kommentare

Haftpflichtversicherung

Erstellt 12.05.2020 10:45 von crazycaptain 12.05.2020 10:45 In der Kategorie Allgemein.

Hallo Fliegerfreunde,
ich zahle 464,10 € Haftpflicht,habt ihr wesentlich bessere Preise und wenn ja wo ?

Besten dank für eure Antworten.



Weiterlesen
4 Kommentare

Rettungsschirm bald abgelaufen - was nun?

Erstellt 27.01.2020 18:10 von D-MALM 27.01.2020 18:10 In der Kategorie Allgemein.

Hallo "Alt-Kiebitzler",
mein Rettungsschirm von BRS ist nach 26 Jahren nicht mehr verlängerbar (nur noch jährlich, aber das ist unwirtschaftlich).
Rakete wäre noch okay mit einigen Jahren Laufzeit.

Habe noch den kleineren Schirm für 400 kg Abfluggewicht..

Hat jemand Tipps, was wirtschaftlich sinnvoll ist?

Ganz neues System? Wenn ja, welches und woher beziehen?
Oder nochmals den gleichen Soft-Pack-Schirm kaufen? Auflastung auf 450 kg ist zwar vorbereitet, aber für mich nciht zwingend wichtig.

Gruß Haxxler



Weiterlesen
3 Kommentare

Hallo Kiebitzflieger,

nach den Sammelbestellungen von 2014 und 2016, haben mittlerweile etwa 30 Kiebitze ihre Flieger mit Tie Rods (streamlined wires) ausgestattet und das bisher auch nicht bedauert.


Nun liegen wieder 3 Nachfragen wegen der Neuauflage einer Sammelbestellung bei mir vor.
Da die Durchführung einer Sammelbestellung nach zwei erfolgreichen Vorläufen einen für mich überschaubaren Aufwand bedeutet,
starte ich eine erneute Abfrage.

Eventuell spielt jetzt der Brexit eine wesentliche Kostenrolle, denn die fly-wires kommen aus Schottland
und bei den Terminals sind die USA beteiligt.
Deshalb kann zu Preisen noch keine Auskunft gegeben werden.
2014 lag der Preis im Durchschnitt bei etwas über 2600€ und 2016 bereits bei ca. 2800€.
Einen aktuellen Preis kann ich erst einholen, wenn die benötigten Anzahlen bekannt sind.

Falls jemand "auf den Zug" aufspringen möchte, so sollte er sich bis zum 21.12.2019 bei mir melden.
So bitte ich bei Interesse zunächst nur um Rückmeldung an mich über meine Emailadresse und nicht über eine Forumsnachricht.
Also Email an
wmehlhop-lange@t-online.de
bis zum 21.12.2019

An Interessenten verschicke ich dann die selbsterklärenden Blätter zur Maßaufnahme am Flieger.
Genaue Info wird mitgegeben.
Das Messen und die Rücksendung der Datenblätter soll bis 01.02.2020 erfolgen.
Danach werden die Preise angefragt.
Ca. Mitte Februar wird wahrscheinlich ein Angebot vorliegen, die Kosten werden den Interessenten dann umgehend mitgeteilt.

Danach muss eine Teilnahme durch Anzahlung von ca. 1000 bis 1500€ bis zu einem festgesetzten Termin unwiderruflich bestätigt werden.
Das ist erforderlich, da bei den Schotten und Amis Vorkasse geleistet werden muss.
Irgendwann im Frühsommer (oder etwas früher) ist die Restzahlung fällig.
Nach Anlieferung bei mir werden die Teile verpackt und per Spedition verschickt.
Der Termin wird erfahrungsgemäß zum Sommer hin liegen.

Die Umrüstung vor Ort erfordert ertwa 5 bis 10 Stunden für 2 Personen.
Für die Einstellung der Spannkraft der fly-wires stehen Tensiometerzur Verfügung und können z.T. ausgeliehen werden.

Bei Michael Platzer ist die Umrüstung zu melden, woraufhin dann ein neues Flughandbuch ausgehändigt wird.

Im Übrigen Frohes Fest, Guten Rutsch und tolle Saison 2020


Viele Grüße
Wilfried D-MLBW
Theoretisch besteht kein Unterschied zwischen Theorie und Praxis...
...praktisch schon !



Weiterlesen
2 Kommentare

Alu- Blech 0,5mm (AlCuMgPb)

Erstellt 22.05.2019 09:50 von Wilfried D-MLBW 22.05.2019 09:50 In der Kategorie Allgemein.

Hallo Kiebitze,
WER WEISS WAS???

Es gibt anscheinend erhebliche Beschaffungsprobleme für das 0,5mm starke AlCuMgPb - Blech.
Mein früherer Lieferant hat es gar nicht mehr gelistet
UND
die unter den Kiebitzfliegern bekannten Quellen haben zur Zeit selber Beschaffungsprobleme für diese Blechstärke.
Es wäre natürlich bedauerlich, wenn wir auf die nächste Materialstärke oder ein weicheres Blech ausweichen müssten (wegen Gewicht und Formbarkeit)
Deshalb bitte um kurze Mitteilung, falls irgendjemand aus dem Leserkreis aktuell noch Lieferanten weiß oder bei der Beschaffung behilflich sein kann.



Weiterlesen
3 Kommentare

Jungs!
Ich leite euch hiermit eine Einladung weiter zur Vorstellung einer FW-190:


Betreff: Vorstellung Selbstbau FW 190 am 9.9.18 am Flugplatz Schweinfurt-Süd
Hallo,

am 9.9.18 will unser Mitglied seine Selbstbau FW 190 (Maßstab ca 1:0,7) am Flugplatz in SW (EDFS) vorstellen. Er hat bereits mehrere ZLIN u.a. optisch auffällige Flugzeuge als Teilnehmer am Fly In als Zusage bekommen.

An euch die Frage, ob ihr mit euren Selbstbau-Flugzeugen, oder Zlin, oder Elster, Kiebitz oder…… kommen würdet.
Sein Flieger soll an dem Tag dann auch getauft werden. Ev. gibt es noch eine weitere Flugzeugtaufe.

Euer Part wäre (derzeitige Planung) , gegen 12/13 Uhr anzufliegen und zu landen. Eure Flieger würden abgestellt, bewacht und natürlich gerne von geladenen Gästen und Zuschauern besichtigt werden. Später fliegt ihr wieder ab. Ein Anflug mit Durchstarten wäre natürlich nicht verboten. Ansonsten soll das Ganze keine Luftfahrtveranstaltung werden, sondern nur ein Treffen.

Vielleicht schreibt ihr mir bitte unverbindlich, ob ihr kommen würdet.


Mit freundlichen Grüßen

Peter Wiggen
email : peterflug@gmx.de



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Suche Nissan Motor

Erstellt 20.06.2018 10:44 von Peter Bruchmann 20.06.2018 10:44 In der Kategorie Allgemein.

Ich suche einen Nissan Motor



Weiterlesen
2 Kommentare

Transport nach Außenlandung

Erstellt 18.02.2018 14:22 von crazycaptain 18.02.2018 14:22 In der Kategorie Allgemein.

Hallo Flieger,
hat jemand Erfahrung mit dem Landtransport eines abgerüsteten Fliegers. Was wäre die beste Variante und eventuell womit?
Gruß
Christoph



Weiterlesen
4 Kommentare

Einbruchdiebstahl in EDXI

Erstellt 23.10.2017 00:43 von Wilfried D-MLBW 23.10.2017 00:43 In der Kategorie Allgemein.

Gleitschirmtrike gestohlen



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Prüfgerät SW1

Erstellt 12.07.2017 13:55 von tomtomfips 12.07.2017 13:55 In der Kategorie Allgemein.

Gerätekennblatt Prüfgerät SW1



Weiterlesen
1 Kommentar

Runde Winschutzscheiben

Erstellt 22.06.2017 08:48 von D-FABI 22.06.2017 08:48 In der Kategorie Allgemein.

Wer hat runde Windschutzscheiben am Copilotensitz abnehmbar.



Weiterlesen
2 Kommentare

Zündkerzen Limbach 2000 EA

Erstellt 21.06.2017 17:43 von Hauertmann 21.06.2017 17:43 In der Kategorie Allgemein.

Hallo Kiebitze mit Limbach 2000 AE,
ich habe die von Limbach empfohlenen EYQUEM Zündkerzen eingebaut. Die sind immer tolat verrußt !!!
Welche Zündkerzen habt ihr ??????
Grüße Willi D-MWAC



Weiterlesen
Jetzt kommentieren
Blog Kategorien RSS-Feed abonnieren Blog empfehlen
Beliebteste Blog-Artikel Neueste Blog-Artikel Letzte Kommentare der Blogs
  • Question about registration
    Hola Jose, As the german UL licencse is directed to Germans, you have to read it like: To fly in controlled airspace at least a radio operators license in german (BZF 2) is required. If you speak english and hold a valid ICAO conform radio operators license (AZF) it is legal to use that. Only disa... Weiterlesen
  • Question about registration
    Hola Jose, Where did you get the information, that you need to speek german for ul licence? Checking the DAeC homepage , it says you need a active PPL with 12 hrs and 12 landings during the last 24month and It does not say you need a „German PPL“. That means you will need one hrs of training with... Weiterlesen
  • Question about registration
    Hola Jose! I would strongly recommend NOT to consider registration as LSA - not even as Homebuild project. Being a retired Aircraft Design Engineer I have worked a lot with the Airworthiness Authorities ... apart from the finencial impacts negotiating with them how to certify the Kiebitz as LSA woul... Weiterlesen
  • Question about registration
    Hi Lucky! My plan is to fly in Germany but my German language is very bad. With the PPL license and the English ICAO license I could fly in English. I heard that for the Ultraleicht license I need to speak German. Weiterlesen
  • Question about registration
    Hola Jose, sorry, my spanish is a little rusty, but my english is only slightly better. La primera pregunta es: ¿Donde quieres volar con el Kiebitz? Con solo unas pocas lecciones, puedes actualizar su licencia PPL a Ultraleicht aqui in Alemania. Tienes que preguntar una escuela de vuolo. Greetings ... Weiterlesen
Seite1 von 2 « vorherige Seite 1 2 nächste Seite »


Xobor Xobor Blogs
Datenschutz